Strickmuster mütze halbpatent

Wenn Sie in diesem Herbst einen interessanten, aber ganz einfachen Stich in Ihr Strickrepertoire aufnehmen möchten, könnte ich den halben Briochestich vorschlagen? Es sieht ganz wie ein Rippenstich aus, aber oh, ist es anders! Das Muster ist nicht fest – was nicht unbedingt ein Nachteil ist. Es kann sich leicht in der Breite ausbreiten und das erhöhte Gewicht kann auch die Länge ändern. Vielen Dank dafür! Welches hat die meisten “Pull”/Elastizität ähnlich einer normalen k1p1 Rippe? Ich möchte eine zweifarbige Kutte/Achselzucken machen, die sich dehnen muss, um auf den Schultern zu bleiben, ohne herunterzufallen. Das ursprüngliche Muster ist nur in k1p1-Rippe geschrieben, aber ich frage mich, ob es eine zweifarbige Version gibt, die ähnliche Eigenschaften haben würde. Danke! Zuallererst stricken Sie nicht immer wieder den gleichen Streit in vergessene Weise. Die beiden verschiedenen Reihen halten es interessant und schaffen ein wirklich dehnbares Muster, das immer noch sehr dick und ziemlich erhaben ist. Es ist perfekt für Schals und Decken! Sie könnten diesen Stich auch als Einführung in Brioche-Stricken verwenden, was zugegebenermaßen zunächst etwas beängstigend erscheint. Um all die wunderbaren Dinge zu sehen, die Sie mit Brioche Stricken tun können, besuchen Sie Explorations in Brioche Stricken mit Nancy Marchant. Der Hipster Hut kann ein bisschen lang gestrickt werden, damit er ein wenig “Hipster Top” oder eine Länge bekommt, wo er kuschelig in den Kopf passt. Der Hipster Hut ist für Männer und Frauen. Wie bereits erwähnt, müssen Erhöhungen und Abnahmen in Paaren von Stichen behandelt werden, wenn Sie in der Rippe des Fischers arbeiten, aber Sie haben die Möglichkeit zu arbeiten erhöht und verringert sich in Strick, Purl, und entweder rechts, oder links schräg. Sie können auch Kabel in Fischerrippen arbeiten – und sie sind reversibel! Kabel und Farbe können auch zu prächtigen Effektkombiniert werden. Die k1-below/p1-below-Technik liefert einige überraschende Ergebnisse, wenn sie auf vertraute Strick-Purl-Kombinationen angewendet wird, wie gestaffelte oder gebrochene Rippenmuster.

Die rechte Abnahme ist sehr ähnlich wie stricken 3 zusammen – zäh entweder in der Masche unten oder die Garn-Overs. Um die halbe Fischerrippe reihenweise zu stricken, wirft man auf eine ungerade Anzahl von Stichen. Der schwarze Hipster-Hut ist in Pernilla in schwarz gestrickt. Elizabeth Zimmermann fügte dieser wachsenden Namensliste in den 1960er Jahren noch einen weiteren Alias hinzu, als ihr Faltblatt Wool Gathering amerikanische Stricker zu einem Brioche-Stitch einführte, den sie “Prime Rib” nannte. Fisherman es Rib – oder Brioche – ist eines der beliebtesten Stichmuster im Moment. Aber die meisten Menschen kennen nur die volle Fischerrippe. Es gibt vier Haupttypen von Patenten: echte Fischerrippe, halb Fischerrippe, Fischerrippe und Netzpatent. Im Gegensatz zu diesem verwirrenden Aufruhr der Terminologie stellt Nancy Marchant (Knitting Brioche, 2009) fest, dass niederländische Stricker einen einzigen Namen – patentsteek – verwenden, um sowohl auf Dieripp- als auch auf Brioche-Techniken des Fischers zu verweisen. Die echte Fischerrippe (1 + 2) sieht auf beiden Seiten gleich aus. Es ist wie folgt gestrickt: Ich schaue mir die wahre und die halbe Fischerrippe genauer an.

Beide Stichmuster sehen auf den ersten Blick gleich aus. Aber wenn man genauer hinschaut, sind die Unterschiede erkennbar. Der lila Hipster Hut ist in handgefärbtem Garn aus dem Sysleriget in der Farbe Hipster Lila gestrickt. Wie bei den Abnahmen werden zwei Stiche gleichzeitig erhöht, um das Stichmuster beizubehalten.

Posted in Uncategorized.